Löschgruppe Winkeln
Retten, Löschen, Bergen, Schützen. 24 Stunden am Tag. Hoch professionell. Auch für Sie da. Freiwillig.


Ausbildung

Vorwort

Lieber Besucher, hier wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Ausbildung bei der Feuerwehr geben. Sie sehen einen Auszug aus den gängigsten Lehrgängen, die bei der Löschgruppe Winkeln zum einen Voraussetzung zum Erfüllen des Feuerwehrdienstes ist, zum anderen der Fortbildung oder Spezialisierung auf gewisse Themenbereiche dienen.

Dies soll auch zeigen, dass Feuerwehr viel mehr als nur Feuerwehr ist, sondern durch Bereitschaft zur Fortbildung, Engagement und Kameradschaft ergänzt wird.
Die Anzahl an Stunden die wir für Sie anhand des Besuchs unserer Kameraden einer der u.a. Lehrgänge errechnet haben, belaufen sich momentan auf 4080 Std. (Tendenz steigend !) Hinzu kommt noch die interne Ausbildung, die durch ca. 10 Übungen pro Jahr + Sonderdienste + Alarme ergänzt wird.

Was lernt man ?
In den einzelnen Lehrgängen werden die Grundzüge der Feuerwehr RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN gelehrt.

Wie lernt man ?
Die einzelnen Lehrgänge bestehen fast immer aus theoretischen, sowie auch praktischen Teilen. Die meisten Lehrgänge werden mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung abgeschlossen. Die theoretischen Inhalte werden meist in Form von Unterrichten vermittelt und die praktischen Inhalte werden meist in Form von "Einsatznahen"-Übungen oder sprichwörtlichen "Learning by doing" - Terminen vermittelt.

Wo lernt man ?
Die theoretische Termine werden meistens im Schulungsraum des Gerätehauses Winkeln und Praktische Termine entweder in Übungsanlagen oder aber auch im Gemeindegebiet Schalksmühle abgehalten.
© 1998 - 2008 Löschgruppe Winkeln. Winkeln 41, D-58579 Schalksmühle, www.feuerwehr-winkeln.de